Bernhard & Bernhart: Eine künstlerische Seilschaft

Im Jahre 1971, vor fünfzig Jahren, erschien der Erzählband "Midland in Stilfs" von Thomas Bernhard (1931-1989). Zahlreiche Orte im westlichen Südtirol werden darin literarisiert. Der Südtiroler Filmemacher Martin Hanni lud den Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Toni Bernhart ein, auf Bernhards Texte zu reagieren. Unter anderem begegnen sie dem Wirt des Gasthauses "Zur Sonne" in Stilfs, wo Thomas Bernhard urlaubte, und der Besitzerin des Gasthauses "Laganda" in Sulden, das in "Am Ortler" eine wichtige Rolle spielt. Daraus entstand der Film "Bernhard & Bernhart: Eine künstlerische Seilschaft", der am 25. August 2021 von RAI Südtirol ausgestrahlt wurde.

Regie: Martin Hanni, Kamera: Agostino Fuscaldo, Schnitt: Martina Gruber, Color Grading: Martin Telser, Musik: Klaus Janek, Klaus Telfser, Redaktion: Brigitte Margesin

Der Film in voller Länge ist nachzusehen in der Mediathek von RAI Südtirol
>>http://www.raibz.rai.it/de/index.php?media=Ptv1629922800

Trailer zum Film >>https://youtu.be/uOejTOWYWo8


Toni Bernhart im Gespräch mit Helmut Hofer, dem Wirt vom Gasthof "Zur Sonne" in Stilfs in Südtirol, wo Thomas Bernhard um 1970 urlaubte. Bild © Agostino Fuscaldo

 

Seite aktualisiert am 26.8.2021
© Bernhart 2001-2021