Neues Passionsspiel für Thieresee

Toni Bernhart schreibt für die Passionsspiele Thiersee ein neues Passionsspiel, das 2022 uraufgeführt wird. Bernharts Passionsspiel wird den alten Text von Jakob Reimer ablösen, der fast ein Jahrhundert lang, von 1921 bis 2016, in Thiersee gespielt wurde. Norbert Mladek führt Regie. Josef Pirchmoser komponiert die Musik. Rund 250 Personen werden auf der Bühne zu sehen oder hinter der Bühne aktiv sein.

>>https://www.ofp-kommunikation.at/news/neuer-text-fuer-die-passion-in-thiersee/
>>https://passionsspiele-thiersee.at/

 

Publikationspreis der Universität Stuttgart

Toni Bernhart hat für sein Buch "Volksschauspiele. Genese einer kulturgeschichtlichen Formation" (2019) den Publikationspreis der Universität Stuttgart erhalten. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird jährlich für je eine bedeutende Publikation aus den zehn Fakultäten der Universität Stuttgart verliehen. "Das Buch ´Volksschauspiele´ von Toni Bernhart ist nicht nur fachlich exzellent, sondern auch leicht und sehr gut lesbar. Bei wissenschaftlichen Büchern ist das sonst nicht oft der Fall, begründet Kerstin Thomas, Dekanin der Philosophisch-Historischen Fakultät, die Entscheidung der Jury.

>>https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/aktuelles/meldungen/publikationspreise/

 

Seite aktualisiert am 23.4.2021
© Bernhart 2001-2021